Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): resuscito

resuscito resuscitāre, lat., V.: nhd. wieder aufrichten, wieder aufbauen, wieder erwecken, wieder wach machen, auferwecken, wieder erregen, wieder aufleben, wirksam werden; ÜG.: ahd. irkwikken? Gl, NGl, irstan N, irwekken MH, N, T; ÜG.: ae. aweccan Gl, GlArPr, folgian; ÜG.: mhd. erquicken PsM; Q.: Ov. (43 v. Chr.-18 n. Chr.), Bi, Gl, GlArPr, LVis, MH, N, NGl, T, PsM; E.: s. re (1), suscitāre; L.: Georges 2, 2361, Niermeyer 1196, Habel/Gröbel 341, Heumann/Seckel 516a