Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): articulus

articulus articulus, lat., M.: nhd. Gelenk, kleines Gelenk, Glied, Körperteil, Knoten (M.), Knöchel, Fingerglied, Finger, Zehe, Abschnitt, Stelle, Teil, Abteilung, Kapitel, Schlussabschnitt, Artikel, Zwischenerkenntnis; mlat.-nhd. Augenblick, Moment, Zeitpunkt, Wendepunkt, Zeitabschnitt, Zeitraum, Kunstgriff, List, Kniff, Trugmittel, Absatz, Punkt, Zeichen, schwierige Lage, Notlage, Zwangslage, Enge, Engpass, Rührstab, Glaubenssatz, Dogma, Schnittpunkt, Scheitel, Fall, Sache, Umstand, Gegenstand, Vorrecht, Androhung, Band (M.), Grad; ÜG.: ahd. anagin Gl, bifang Gl, dwungani Gl, gidwing Gl, gidwungani Gl, gilid Gl, gilidilin Gl, lid Gl, lidilin Gl, ort? Gl, stuntwila Gl; ÜG.: ae. liþ; ÜG.: afries. lith AB; ÜG.: mhd. gelidelin, knobel Gl, stücke STheol, stückelin STheol; ÜG.: mnd. köte; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), AB, Bi, Ei, Formulae, Gl, LAl, LFris, LRib, LSax, LThur, LVis, PAl, STheol; Q2.: Willib. (ca. 763-766), Urk; E.: s. artus (2); W.: mhd. artikel, st. M., Artikel, Schriftabschnitt, Erscheinungsform; W.: nhd. Artikel, M., Artikel, Warengattung, Geschlechtswort; R.: articulus mortis: nhd. Todesstunde; R.: articulus temporis: nhd. Kürze der Zeit; L.: Georges 1, 596, TLL, Walde/Hofmann 1, 70, Kytzler/Redemund 52, MLW 1, 992, Niermeyer 82, Habel/Gröbel 26, Latham 32a, Blaise 71b, Heumann/Seckel 41b