Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): securitas

securitas sēcūritās, lat., F.: nhd. Sorglosigkeit, Furchtlosigkeit, Gemütsruhe, Ruhe, innere Ruhe, Sicherheit, Garantie, Bürgschaft, Zusicherung, Empfangsschein, Gefühl der Sicherheit, Wohlfahrt, Unverletztheit, Entlastung, Fahrlässigkeit; mlat.-nhd. Schutz, Schutzbrief, freies Geleit, Versprechen sich aller Vergeltungsmaßnahmen zu enthalten, Urkunde mit dem Versprechen sich aller Vergeltungsmaßnahmen zu enthalten, Versprechen keine Gewalttaten zu begehen, Treueid, Zusicherung keine neuen gewohnheitsrechtlichen Abgaben zu fordern, feierliches Versprechen, Anerkennung der Rechte eines anderen, Urkunde über die Anerkennung der Rechte eines anderen, Geisel; ÜG.: ahd. (beldi) Gl, firtrostida N, sihhurheit N, untura N; ÜG.: ae. orsorgness; ÜG.: an. oryggleikr; Vw.: s. īn-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ei, Formulae, Gl, HI, LBur, LVis, N, PLSal; Q2.: Cap., Dipl., Greg. Tur. (538/539-594 n. Chr.), Urk; E.: s. sēcūrus; L.: Georges 2, 2565, Niermeyer 1241, Habel/Gröbel 358, Latham 429a, Blaise 833b, Heumann/Seckel 531b