Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): seorsum

seorsum seorsum, sorsum, lat., Adj., Adv.: nhd. abgesondert, von anderen getrennt, besonders, in Entfernung von, ohne; ÜG.: ahd. nidar? Gl, suntar Gl, O, suntarigo B, Gl, suntarigun Gl, suntaringon Gl, T; ÜG.: ae. sunder Gl, sunderlice Gl, syndrig Gl; ÜG.: mhd. sunderlich STheol; ÜG.: mnd. achterwart, achterwert; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Gl, O, STheol, T; E.: s. sēd?, s. Walde/Hofmann 2, 517; L.: Georges 2, 2607, Walde/Hofmann 2, 517, Habel/Gröbel 361, Latham 433a