Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): silva

silva silva, sylva, silba, silfa, lat., F.: nhd. Holzung, Holz, Waldung, Wald, Forst, Buschwerk, Gestrüpp, Baum, Park, Vorrat, reiches Material, ungeordnete Masse, Wildnis; ÜG.: ahd. busk Gl, dikki Gl, (fah) Gl, forst Gl, holz Gl, N, loh Gl, Urk, (loub) Gl, studa Gl, wald Gl, N, NGl, Ph, (waldholz) WH, (waldilin) Gl, waldus Urk; ÜG.: as. nimid GlI; ÜG.: anfrk. nimid GlI, wald MNPs; ÜG.: ae. widu Gl; ÜG.: mhd. walt PsM; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlI, HI, LBai, LBur, LCham, LLang, LRib, LThur, LVis, MNPs, N, NGl, PAl, Ph, PLSal, Urk, WH; E.: Herkunft unbekannt, alle bisherigen Erklärungsversuche unbefriedigend, s. Walde/Hofmann 2, 537; L.: Georges 2, 2669, Walde/Hofmann 2, 537, Latham 440a, Blaise 847a, Heumann/Seckel 541a