Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): socio

socio sociāre, lat., V.: nhd. vergesellschaften, vereinigen, verbinden, verheiraten, etwas in Gesellschaft mehrerer tun, als Genossen annehmen, zuteilen, zuerkennen, sich aneignen; ÜG.: ahd. geban N, (gihaben) WH, gimahhon B, Gl, ginozsamon Gl, ginozskaffen Gl, mahalen WH, (sezzen) N, zisamanegiwetan Gl; ÜG.: ae. geþiedan; ÜG.: mhd. gesellen PsM, geselleschaffen BrTr, (geselleschaft) BrTr, gevüegen BrTr, vüegen BrTr; Vw.: s. as-, cōn-, dē-, dis-, īn-, re-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, LBai, LBur, LLang, LRib, LVis, N, PLSal, PsM, WH; E.: s. socius (1), sequī; L.: Georges 2, 2702, Walde/Hofmann 2, 551, Niermeyer 1272, Habel/Gröbel 370, Blaise 850b, Heumann/Seckel 543b