Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): sollicitus

sollicitus sollicitus, lat., Adj.: nhd. stark bewegt, stark erregt, aufgeregt, befangen, besorgt, bekümmert, ängstlich, unruhig, beunruhigt, sorgenvoll, unsicher, verdächtig, fürsorglich, aufmerksam, wachsam, bedacht, eifrig, sorgfältig; ÜG.: ahd. bidahtig Gl, bihugtig B, Gl, sworgfol T, sworghaft Gl, sworgsam Gl, (umbihugtig) Gl; ÜG.: as. (sorgon) H; ÜG.: ae. behygdelic, behygdig, bisig Gl, fyrwitfull Gl, geornfull Gl, geornlic Gl, (giemende) Gl, hoga Gl; ÜG.: an. sorgmoðr; ÜG.: mhd. sorcsam BrTr, sorcsamic BrTr, (sorgende) PsM, vlizic PsM, vlizlih BrTr; ÜG.: mnd. bedriflik; Vw.: s. īn-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Gl, H, HI, LLang, LVis, PLSal, PsM, T; E.: s. sollus, citus; L.: Georges 2, 2717, Walde/Hofmann 1, 214, Walde/Hofmann 2, 556, Niermeyer 1277, Habel/Gröbel 372