Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): solum

solum solum, lat., N.: nhd. Boden, Fußboden, Fußsohle, Grund, Grund und Boden, Grundfläche, Grundstück, Grundlage, Erde, Land, Unterlage, Heimatboden, Heimat; mlat.-nhd. Feld des Wappenschilds; ÜG.: ahd. bodam Gl, erda C, erdrihhi Gl, estrih Gl, herd Gl, herdstat Gl, molta Gl, sola N, treno Gl; ÜG.: as. flaka GlPW; ÜG.: ae. eorþe; ÜG.: mhd. erde BrTr, PsM, kraft PsM; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, BrTr, C, Cap., Conc., Ei, Gl, GlPW, HI, LBur, LLang, LRib, LThur, LVis, PsM; E.: s. idg. (*su̯el-) (3), *su̯ol-, *sul-, Sb., Sohle, Grund, Pokorny 1046; L.: Georges 2, 2719, Habel/Gröbel 372, Latham 444b, Heumann/Seckel 546b