Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): sopor

sopor sopor, lat., M.: nhd. fester Schlaf, tiefer Schlaf, Tiefschlaf, Todesschlaf, Tod, Betäubung, Schläfrigkeit, Trägheit, Lässigkeit, Schlaftrunk; ÜG.: ahd. slaf Gl, MH, swebado Gl, swilm Gl, troum Gl; ÜG.: ae. mamor Gl, onslæp, ræst, slæp Gl, stilness; ÜG.: mhd. slaf PsM; ÜG.: mnd. slapærehet*, slöminge; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Gl, MH, PsM; E.: s. idg. *su̯ep- (1), *sup-, V., schlafen, Pokorny 1048; R.: per sopōrem: nhd. im Traum; L.: Georges 2, 2731, Walde/Hofmann 2, 561, Habel/Gröbel 372