Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): specimen

specimen specimen, lat., N.: nhd. Kennzeichen, Probe, Beispiel, Gewähr, Muster; mlat.-nhd. bewegliches Gut; ÜG.: ahd. (blidi) Gl, mendi? Gl, ratlihhi N, (skeidan) N, skoni Gl, suntarigi Gl, suntarunga Gl; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Gl, N; Q2.: Dipl. (969); E.: s. specere; W.: nhd. Spezimen, N., Spezimen, Muster; L.: Georges 2, 2748, Walde/Hofmann 2, 570, Kytzler/Redemund 722, Niermeyer 1282, Latham 447a, Blaise 857b