Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): splendidus

splendidus splendidus, lat., Adj.: nhd. glänzend, schimmernd, blinkend, blank, prächtig, herrlich, ansehnlich, ausgezeichnet, angesehen, hell, deutlich; ÜG.: ahd. beraht Gl, blekkenti Gl, glizzinonti Gl, heitar MH, (lioblih) Gl, rihlih Gl, skinanti Gl, skinbari N, skoni MH, tiuri Gl; ÜG.: ae. fægerlic Gl, (lician) Gl; ÜG.: mhd. verwænet? EvB, verwenet? EvB; ÜG.: mnd. schinich, schinliken; Vw.: s. īn-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Ei, EvB, Gl, HI, MH; E.: s. splendēre; L.: Georges 2, 2768, Walde/Hofmann 2, 576