Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): subdo

subdo subdere, lat., V.: nhd. unten hintun, unterlegen (V.), unterstellen, untersetzen, darunter legen, hinsetzen, unterwerfen, untertänig machen, preisgeben, aussetzen, überlassen (V.), substituieren, fälschlich unterschieben, unten anfügen, hinzufügen, danach sagen, erwidernd anschließen, antworten; ÜG.: ahd. dionon N, fahan N, gibrehhan nah N, gidewen Gl, irgeban Gl, rerten N, (umbiwellen) Gl, untardionon B, Gl, untardiuten Gl, T, untargeban B, untartuon B, Gl, N, NGl, OG; ÜG.: as. (gihorig) H; ÜG.: ae. underþiedan Gl, GlArPr; ÜG.: afries. herda K; ÜG.: mhd. legen PsM, undergeworfen sin STheol, (undersin) STheol, (undertænic) BrTr, undertænic sin STheol, underwerfen STheol; ÜG.: mnd. underdon; Q.: Liv. Andr. (280/260-vor 200 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, H, HI, K, LBur, LFris, LLang, LSal, LVis, N, NGl, OG, PLSal, PsM, STheol, T; E.: s. sub, dare; L.: Georges 2, 2846, Walde/Hofmann 1, 362, Walde/Hofmann 2, 613, Niermeyer 1300, Habel/Gröbel 382, Latham 458a, Heumann/Seckel 559b