Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): subiungo

subiungo subiungere, subjungere, lat., V.: nhd. hinzufügen, beifügen, verbinden, anspannen, unterjochen, unterwerfen, angrenzen, anstoßen, zugehören, sich aneignen, erwidern; ÜG.: ahd. (kwedan) I, MF, nahfolgen Gl, untarjouhhen Gl, untarmahhon B, untarouhhon Gl, untartuon Gl; ÜG.: ae. æftercweþan, secgan, togeiecan, underþiedan*; Vw.: s. sub-*; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, I, LBur, LLang, MF, Urk; E.: s. sub, iungere; L.: Georges 2, 2858, Walde/Hofmann 1, 730, Walde/Hofmann 2, 614, Niermeyer 1301, Habel/Gröbel 383, Blaise 874b, Heumann/Seckel 561a