Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): subsanno

subsanno subsannāre, lat., V.: nhd. durch spöttische Gebärden verhöhnen, verspotten, lächerlich machen, verlachen, wertlos machen; ÜG.: ahd. bispotten MNPs, bispotton Gl, gispotton Gl, huohon N, nasesnuden N, skernon Gl, snuden NGl; ÜG.: anfrk. bihoskon MNPsA; ÜG.: ae. hospettan Gl, hyspan Gl; ÜG.: mhd. bescheren PsM, spotten PsM; ÜG.: mnd. behoschen, gecken; Q.: Tert. (um 160-220 n. Chr.), Bi, Gl, LVis, MNPs, MNPsA, N, NGl, PsM; E.: s. sub, sannio; L.: Georges 2, 2875, Walde/Hofmann 2, 475, Walde/Hofmann 2, 615, Niermeyer 1304, Habel/Gröbel 385, Latham 460a