Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): subtraho

subtraho subtrahere, substrahere, lat., V.: nhd. hervorziehen unter, unter der Hand entziehen, heimlich entziehen, nach und nach heimlich entfernen, wegziehen, wegnehmen, entfernen, wegraffen, vorenthalten (V.), heimlich beseitigen, unterschlagen (V.), abziehen; ÜG.: ahd. dananeman Gl, firdinsan Gl, (intrahhon) B, neman N, (untarziohan) B, Gl; ÜG.: mhd. abeziehen BrTr, entziehen PsM, (entzogen) STheol, erdinsen BrTr, underziehen PsM, STheol; Q.: Caes. (um 50 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, LAl, LLang, LVis, PsM, STheol; E.: s. sub, trahere; W.: nhd. subtrahieren, sw. V., subtrahieren, abziehen; L.: Georges 2, 2888, Walde/Hofmann 2, 615, Walde/Hofmann 2, 698, Kluge s. u. subtrahieren, Kytzler/Redemund 741, Habel/Gröbel 386, Latham 461b, Blaise 880b, Heumann/Seckel 564b