Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): superfluus

superfluus superfluus, lat., Adj.: nhd. überflüssig, überzählig, überschüssig, übermäßig, übervoll, überschießend, unnötig, unbegründet, unrecht, unzulässig, anspruchsvoll; ÜG.: ahd. (ubarfliozida) B, unbiderbi Gl, ungimez Gl, unnuzzi N; ÜG.: mhd. übereinzic BrTr, überic STheol, übervlüzzic STheol; ÜG.: mnd. överich; Vw.: s. per-; Q.: Eutr. (um 370 n. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ed. Roth., Ei, Gl, HI, LBur, LVis, N, STheol; E.: s. superfluere; L.: Georges 2, 2938, Niermeyer 1312, Habel/Gröbel 390, Latham 466b, Blaise 888b, Heumann/Seckel 570b