Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): superstitio

superstitio superstitio, lat., F.: nhd. ängstliche Scheu, abergläubische Scheu, abergläubische Besorgnis, abergläubische Furcht, Wahnglaube, Aberglaube, Irrglaube, Fanatismus, Heiligkeit, Gottesdienst, Kult, Zeremonie, Überfluss, Verschwendung, Überflüssigkeit, Nutzlosigkeit; mlat.-nhd. Steueraufschlag, ungesetzmäßige Besteuerung; ÜG.: ahd. gimeitheit Gl, heidaniski Gl, NGl, irrituom Gl, ubarfangida Gl, ubargihugt Gl, (ubarmezzigi) Gl, (unbiderbi) Gl, unfruoti Gl, (ungilouba) Gl, (ungiloubig) N, (unmezziga) Gl, (unskaf) Gl, (unskaflihho) Gl, (zurwari) Gl; ÜG.: ae. dysigness, idelness; ÜG.: mnd. wichelie*, wichelinge; Q.: Verg. (70-19 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, HI, LVis, NGl; Q2.: Dipl. (882); E.: s. superstes; L.: Georges 2, 2949, Walde/Hofmann 2, 632, Niermeyer 1315, Habel/Gröbel 391, Latham 468b, Blaise 892b, Heumann/Seckel 571b