Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): tormentum

tormentum,¹ tormentum (1), turmentum, lat., N.: nhd. Strick (M.) (1), Seil, Fessel (F.) (1), Winde (F.), Folter, Marter, Tortur, Plage, Höllenqual, Zwang, Druckwerk, Geschütz, Geschoss, große Wurfmaschine, Wirbelsturm; ÜG.: ahd. girusta Gl, notzog Gl, pfeterari Gl, pina Gl, stabaslinga Gl, wizi Gl, N, NGl, T; ÜG.: as. (selfskot) Gl, slengira GlVO, witi H; ÜG.: ae. swingel, tintreg, tintrega GlArPr; ÜG.: an. pinsl; ÜG.: mnd. pine, quale; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, GlVO, H, HI, LBai, LBur, LFris, LVis, N, NGl, T; E.: s. idg. *terk-, *trek-, *tork-, *trok-, V., drehen, Pokorny 1077; vgl. idg. *ter- (3), *terə-, *terh₁-, V., reiben, bohren, drehen, Pokorny 1071; L.: Georges 2, 3150, Walde/Hofmann 2, 693, Habel/Gröbel 404, Latham 487a, Heumann/Seckel 587b