Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): usquequaque

usquequaque ūsquequāque, lat., Adv.: nhd. in einem fort, allenthalben, überall; ÜG.: ahd. (dar)? Gl, furinomes N, (harto) N, ubaral Gl; ÜG.: anfrk. niewergin MNPsA; ÜG.: ae. æghwær Gl, lange Gl; ÜG.: mhd. allenthalben PsM; Q.: Tert. (um 160-220 n. Chr.), Bi, Ei, Gl, HI, MNPsA, N, PsM; E.: s. ūsque, quā; L.: TLL, Habel/Gröbel 415