Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): audeo

audeo audēre, lat., V.: nhd. Lust haben, belieben, mögen, es übers Herz bringen, wagen, sich zutrauen, sich nicht scheuen, sich gestatten, sich unterstehen, sich herausnehmen, sich erkühnen, kühn unternehmen, wollen (V.), vermögen, sich erdreisten, sich anmaßen, sich unterfangen; ÜG.: ahd. ginenden Gl, giturran Gl, N, T, giturstig wesan MH, T, irbalden Gl, N, nenden N, (wellen) N; ÜG.: as. durran GlEe; ÜG.: ae. durran Gl, gedurran Gl, (gedyrstig) Gl; ÜG.: an. dirfa; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), Bi, Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlEe, HI, Hrab. Maur., LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LSal, LVis, MH, N, Niv., T, Walahfr.; E.: s. avidus (1); L.: Georges 1, 712, TLL, Walde/Hofmann 1, 80, MLW 1, 1188; Son.: die alat. Form lautet ausī