Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): vacuus

vacuus vacuus, vocuus, lat., Adj.: nhd. leer, ledig, entblößt, frei, ohne, unbefangen, wertlos, erledigt, unbesetzt, herrenlos, besitzfrei, erblos, entbehrend, sich fernhaltend, befreit, uneingenommen, unbeschäftigt, müßig, sorglos, zugänglich, schutzlos, überflüssig, eitel, unwirksam, aufgehoben, nichtig, ungültig, umsonst, geräumt; ÜG.: ahd. bar N, hol Gl, ital Gl, O, offan Gl?, (unaruntes) Gl, unbiderbi Gl, uppig Gl, wit Gl, (witi) Gl, zuomi Gl; ÜG.: ae. æmettig, idel Gl; ÜG.: mnd. idel; Vw.: s. per-, sēmi-, sub-, super-; Q.: Ps. Plaut., Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, LLang, LVis, O; E.: s. vacīre; R.: in vacuum: nhd. vergeblich; L.: Georges 2, 3346, Walde/Hofmann 2, 723, Niermeyer 1380, Habel/Gröbel 417, Latham 503a, Blaise 943b, Heumann/Seckel 612a