Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): acies

acies aciēs, atiēs, lat., F.: nhd. Schneide, Schärfe, Glanz, Scharfsinn, Geistesschärfe, Schlachtreihe, Schlacht, Kampf, Treffen, Blick, Sehschärfe, Sehkraft, Gesicht, Auge, Pupille, Höhe; mlat.-nhd. Waffe, Schwert, Abteilung, Sturmleiter (F.), Schwarm, Schar (F.) (1), Spitze, Ecke, geistiger Kampf, feuriges Zeichen, Heiterkeit, Härte, Schroffheit; ÜG.: ahd. anawigi Gl, fehta Gl, folk Gl, gispiz Gl, heri Gl, ort Gl, seha Gl, seho Gl, (sin) N, skara Gl, N, (skimo) Gl, wassa Gl, wassi Gl, (zein) Gl; ÜG.: ae. ecg Gl, scearpness Gl; ÜG.: mhd. gespitz SH, her STheol, schar BrT; ÜG.: mnd. ort (1); Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, BrTr, Dipl., Ei, Gl, HI, LVis, N, SH, STheol; Q2.: Urk, Walthar. (10. Jh.); E.: s. idg. *ak̑- (2), *ok̑-, *h₂ek̑-, *h₂ak̑-, *h₂ok̑-, Adj., Sb., scharf, spitz, kantig, Stein, Pokorny 18; L.: Georges 1, 82, TLL, Walde/Hofmann 1, 8, Walde/Hofmann 1, 843, MLW 1, 117, Habel/Gröbel 5, Latham 5a, Blaise 11a, Heumann/Seckel 9b