Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): verso

verso versāre, vorsāre, lat., V.: nhd. viel drehen, oft drehen, herumdrehen, wenden, umwenden, pflügen, wälzen, hinbewegen, herbewegen, herumtreiben, herumjagen, verweilen, drehen und wenden, Wendung geben, bearbeiten, hinüberlegen, herüberlegen, beunruhigen, bestürmen, schweben, beschäftigen, verflochten sein (V.), umkehren; ÜG.: ahd. anagangaron N, anakeren N, arton Gl, MF, biwenten N, dweran N, firgiozan? Gl, (firtuskon) Gl, (furidinsan)? Gl, giwerran Gl, keren Gl, (spilon) N, triban N, umbikeren Gl, warbon Gl, wenten N, werben Gl, N; ÜG.: ae. afeallan Gl, gecierran Gl, gehwierfan Gl; ÜG.: an. bera, hvarfla; ÜG.: mhd. umbekeren PsM; Vw.: s. ad-, circum-, con-, ē-, in-, per-, re-, trāns-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Conc., Gl, HI, MF, N, PsM; E.: s. vertere; L.: Georges 2, 3433, Walde/Hofmann 2, 764, Blaise 952a, Heumann/Seckel 619b