Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): villa

villa vīlla, vella, vīla, willa, lat., F.: nhd. Landgut, Landhaus, Einzelhof, Hofstelle, Wohnhaus mit Nebengebäuden und Hof, Meierei, Vorwerk, Hofgut, Freigut, Gut, Domäne, Besitztum, Grundbesitz; mlat.-nhd. Ort, Ortschaft, Dorf mit Dorfmark, königliche Residenz, Königspfalz, Siedlung außerhalb einer Burg, Siedlung außerhalb einer Bischofsstadt, Dorfgemeinde, Burgflecken, Stadt, Stadtgemeinde; ÜG.: ahd. dorf Gl, MF, PG, T, WH, gifuori Gl, (trado)? Gl, wilari Gl; ÜG.: as. (rugi) GlVO, wik H; ÜG.: anfrk. thorp LW; ÜG.: ae. bold, gemære Gl, land Gl, mære Gl, tun Gl; ÜG.: afries. thorp L; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlVO, Greg. Tur., H, HI, L, LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LVis, LW, MF, PAl, PG, PLSal, T, Urk, WH; Q2.: Cap., Dipl., Gl, LBai, LSal, PAl (7. Jh.), Urk; E.: s. idg. *u̯eik̑-, *u̯ik̑-, Sb., Haus, Siedlung, Pokorny 1131; W.: it. villa, F., Villa; nhd. Villa, F., Villa, vornehmes Haus; W.: ahd. wīla* (2) 2 und häufiger?, wīlla*, st. F. (ō)?, sw. F. (n)?, Ort, Dorf, Siedlung, Hof, Weiler; mhd. wīle, st. F., Landsitz; R.: Bozonis Vīlla, ON: nhd. Bouzonville (Abtei); L.: Georges 2, 3488, Walde/Hofmann 2, 790, Kluge s. u. Villa, Kytzler/Redemund 807, Niermeyer 1434, Habel/Gröbel 425, Latham 512b, Blaise 113b, 958a