Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): auspico

auspico auspicāre, lat., V.: nhd. Auspizien halten, als Auspizium erhalten (V.), Vorzeichen deuten, andeuten, prophezeien, verheißen, ausersehen (V.), bewirken, erwarten; ÜG.: ahd. irswaren Gl; Vw.: s. ex-, red-; Q.: Cato (234-149 v. Chr.), Gl, HI; E.: s. auspex; L.: Georges 1, 744, MLW 1, 1269