Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): benedictio

benedictio benedictio, benedixio, benediccio, benedicio, lat., F.: nhd. Lobpreisen, Lob, Lobgesang, Segen, Segnung, Billigung; mlat.-nhd. Seligpreisung, Glück, Salböl, Priesterweihe, Königsweihe, Kaiserweihe, Mönchsgelübde, Lebewohl, Eulogie, Geschenk als Zeichen der Nächstenliebe, Mahl als Zeichen von Ehre und Verbundenheit, zusätzliche Zuweisung zu den regulären Pfründen, Fluch; ÜG.: ahd. folleist Gl, folleisti Gl, giwihunga MNPsA, gizumft Gl, oblegi Gl, segan Gl, N, NGl, wihi APs, B, wisod Gl, (wisoda) Gl, (wisodi) Gl, (wisodo) Gl; ÜG.: as. ofeleie GlP; ÜG.: anfrk. wiunga MNPsA; ÜG.: ae. bletsingsealm, blœdsung GlArPr; ÜG.: mhd. segen PsM, segenunge BrTr, PsM; ÜG.: mnd. benediinge, benediie; Q.: Apul. (um 125-175 n. Chr.), APs, B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Formulae, Gl, GlArPr, GlP, LRib, LVis, MNPsA, N, NGl, PsM, Urk; Q2.: Dipl., Gerbert epist. (983-997), Urk; E.: s. bene, bonus (1), dīcere; W.: air. beannact; an. bjānak, bjannak, Sb., Segen; W.: s. mnd. benedīinge, F., Segen; afries. bendīinge, F., Segnung; W.: nhd. Benediktion, F., Benediktion, Segen; L.: Georges 1, 809, TLL, Kytzler/Redemund 71, MLW 1, 1422, Habel/Gröbel 36, Latham 48a, Blaise 102a