Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): biennium

biennium biennium, biennum, biannum, bianum, bienum, bianium, bidannum, bidannium, bigennium, wianum, lat., N.: nhd. Zeitraum von zwei Jahren, Frist von zwei Jahren; mlat.-nhd. Burgwerk, Frondienst der zweimal im Jahr geleistet werden musste und bei dem Befestigungsmauern und Gräben der Burg instand gesetzt wurden; ÜG.: ae. twa gearum; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Ei, HI, LBur, LLang, LVis; Q2.: Urk (1040-1078); E.: s. bi-, annus; W.: nhd. Biennium, N., Biennium, Zeitraum von zwei Jahren; L.: Georges 1, 825, TLL, Walde/Hofmann 1, 104, Walde/Hofmann 1, 852, MLW 1, 1472, Niermeyer 129, Latham 49b, Blaise 105b