Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): adhuc

adhuc adhūc, lat., Adv.: nhd. bis hierher, bis daher, bis jetzt, noch, bis damals, noch damals, noch immer, noch weiterhin, noch dazu, nun, außerdem; ÜG.: ahd. baz MF, (bidiu MF), (danne) B, N, T, dara N, noh do N, T, hera Gl, fona hinan T, innan diu MF, io noh NGl, noh io NGl, iozuo N, joh N, (leben) N, noh Gl, I, MF, N, NGl, O, T, (zit) N; ÜG.: as. nohhwan GlEe; ÜG.: ae. forþor Gl, gea Gl, gean Gl, giet Gl, leng Gl, nu Gl, þa Gl, þenden Gl; ÜG.: an. (liggja); ÜG.: mhd. ienoch PsM, noch BrTr; ÜG.: mnd. nochtan; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Gl, GlEe, HI, LAl, LBai, LBur, LLang, LSal, LVis, MF, N, NGl, O, PLSal, PsM, T; E.: s. ad, hic; L.: Georges 1, 119, TLL, Walde/Hofmann 1, 12, MLW 1, 179, Niermeyer 23, Habel/Gröbel 7, Blaise 16b