Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cano

cano canere, lat., V.: nhd. singen, klingen, tönen, krähen, quaken, zwitschern, gurren, schlagen, schreien, iahen, ertönen, sich hören lassen, auf etwas spielen, blasen, komponieren, besingen, im Liede preisen, durch Gesang ausdrücken, musizierend preisen, verherrlichen, verkünden, weissagen, vorhersagen, prophezeien, kundtun, vortragen, ausposaunen, Messe lesen, beschreiben, dichten (V.) (1), erzählen, sagen, bezeugen; mlat.-nhd. vorgeben, enthalten (V.); ÜG.: ahd. biforakunden I, biforakwedan MF, bisingan Gl, blasan Gl, (forakunden) Gl, gisingan N, (heizan) N, kraen Gl, luten Gl, (sagen) Gl, singan B, Gl, I, MH, N, Ph, RhC, T, (zellen) Gl; ÜG.: anfrk. singan MNPs; ÜG.: ae. singan Gl; ÜG.: an. syngja; ÜG.: mhd. singen PsM; Vw.: s. ac-, dē-, ex-, oc-, prae-, re-, suc-, super-; Q.: Carm. Sal., Aldhelm, B, Bi, Cap., Conc., Dipl., Gl, I, MF, MH, MNPs, N, Ph, PsM, RhC, T, Thietmar, Urk; Q2.: Ratp. (4. Viertel 9. Jh.); E.: s. idg. *kan-, V., tönen, singen, klingen, Pokorny 525; L.: Georges 1, 961, TLL, Walde/Hofmann 1, 154, MLW 2, 173, Niermeyer 166, Latham 67b