Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): certe

certe certē, lat., Adv.: nhd. mit Gewissheit, gewiss, sicherlich, sicher, getreu, ohne Zweifel, außer Zweifel, zuverlässig, deutlich, genau, sorgfältig, ja doch, wenigstens, gültig, rechtmäßig, zwar, jedoch, eher, nämlich; ÜG.: ahd. (baldo) N, giwisso B, Gl, N, ja N, kundlihho Gl, offanlihho I, triuwo N, unzwifaligo N, wola Gl, zisperi Gl; Vw.: s. in-, per-; Hw.: s. certus; Q.: Ter. (190-159 v. Chr.), B, Bi, Gl, HI, I, LBur, LLang, LVis, N, Widuk.; E.: s. cernere; L.: Georges 1, 1093, TLL, MLW 2, 495, Heumann/Seckel 66b