Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): profectus

prōfectus, ūs, m. (proficio), der Fortgang, die Zunahme, das Wachstum, der Vorteil, die Wirkung, der Fortschritt, der Erfolg, I) im allg., Sen., Quint. u.a.: Plur., agrorum profectus, Varro r. r. 1, 2, 23: in similitudine et temporum et profectuum, Vell. 1, 16, 2. – II) insbes., die Besserung des Kranken, Cael. Aur. de morb. acut. 2, 9, 54. – Mit verkürztem o bei Auson. edyll. 4, 71. p. 30, 5 Schenkl.