Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): clemens

clemens,¹ clēmēns (1), lat., Adj.: nhd. mild, gelind, glimpflich, schonend, gnädig, wohlwollend, gütig, huldreich, mildtätig, barmherzig, zahm, sanft, allmählich aufsteigend; ÜG.: ahd. ginadhaft Gl, ginadig Gl, MH, heitar Gl, urmari Gl; ÜG.: ae. milde GlArPr, mildheort GlArPr, rumlic Gl, trumlic Gl; ÜG.: an. mildr; ÜG.: mhd. genædic PsM; Vw.: s. in-, super-; Hw.: s. clīnāre; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, GlArPr, HI, LLang, LVis, MH, PsM; E.: vgl. idg. *k̑lei-, V., neigen, lehnen (V.) (1), Pokorny 600; L.: Georges 1, 1205, TLL, Walde/Hofmann 1, 231, MLW 2, 706