Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): refectio

refectio, ōnis, f. (reficio), I) die Wiederherstellung, Ausbesserung, Capitolii, Suet.: aedium, itinerum, ICt.: ferramentorum, Colum. – Plur. b. Vitr. 6, 3, 2. – II) die Erholung, Erquickung, Cels., Quint. u.a.: ref. laborum (von den Anstrengungen), Amm.: nam et somnus refectioni necessarius est, Sen. – Plur. bei Plin. pan. 15, 4. – bes. die Erholung durch den Schlaf, die Ruhe, nocturna, Cassian. coen. inst. 3, 8: totius noctis, ibid.