Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cognosco

cognosco cōgnōscere, connōscere, lat., V.: nhd. kennen lernen, erkennen, zur Einsicht kommen, klug werden, wahrnehmen, erfahren (V.), studieren, feststellen, sich überzeugen, erkunden, prüfen, überprüfen, sich unterrichten lassen, bemerken, merken, durchschauen, fühlen, offenbar werden, sich zeigen, zuerkennen, wiedererkennen, einsehen, verstehen, herausfinden, erraten (V.), bestätigt finden, erklären dass man an eine Verpflichtung gebunden ist, anerkennen, wissen, bezeugen, bescheinigen, untersuchen, vereinigen, einnehmen, eintreiben, zusammen halten, erleben, sich ergeben (V.), geschehen, sich einprägen, Kenntnis haben, überzeugt sein (V.), bekennen, sich erkenntlich zeigen, kundtun; mlat.-nhd. religiöse Wahrheit begreifen, Lehensverhältnis anerkennen, Gut auflassen um es als Lehen wiederzuempfangen, gestehen, bespringen; ÜG.: ahd. anawart werdan O, bikennen I, N, NGl, biknaen I, MF, N, NGl, biliggen Gl, in muot birinan O, felgen Gl, findan Gl, firneman N, firstan O, firstantan T, gieiskon Gl, N, O, gihoren N, O, gikunden I, (gilirnen) N, gisehan Gl, O, N, ingezzan Gl, inkennen Gl, T, intknaen Gl, T, intstantan O, irkennen Gl, I, MF, N, O, Psb, irknaen O, kiosan N, kunden I, (ratiskon)? Gl, sehan N, O, skouwon O, (suohhen) N, wirdigen Gl, wis sin T, wis werdan T, wizzan Gl, MF, N, NGl, O, Ph, T, WH, zuosehan Gl; ÜG.: as. andkennian H, farstandan H, felgian GlE, GlEe, (wis) H, witan GlEe; ÜG.: anfrk. bikennen MNPs, MNPs=MNPsA, kennen MNPs, knaen? MNPsA, antkennen MNPs; ÜG.: ae. cunnan Gl, cunnian Gl, (cuþlic) Gl, gecunnian Gl, gecyþan Gl, geliornian, oncnawan Gl, GlArPr, ongietan Gl, witan Gl; ÜG.: afries. bikanna K; ÜG.: an. kenna; ÜG.: mhd. bekennen PsM, STheol, besehen BrTr, erkennen PsM, STheol, gesehen STheol, kündigen BrTr, slafen bi STheol; Vw.: s. ac-, ante-, dē-, in-, re-, per-, prae-, prō-, super-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Beda, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, GlE, GlEe, H, HI, Hrot., I, K, LAl, LBai, LBur, LCham, LFris, LLang, LRib, LSal, LVis, MF, MNPs, MNPs=MNPsA, N, NGl, O, PAl, Psb, PsM, STheol, T, Thietmar, Urk, Walahfr., WH, Widuk.; Q2.: Urk (815); E.: s. co-, gnōscere; W.: frz. connaître, V., kennen; s. frz. connaisseur, M., Kenner; nhd. Connaisseur, M., Connaisseur, Kenner, Feinschmecker; R.: cōgnōscī, V.: nhd. gesehen werden; ÜG.: mhd. gesehen werden STheol; L.: Georges 1, 1243, TLL, Walde/Hofmann 2, 176, Kytzler/Redemund 96, MLW 2, 801, Niermeyer 257, Habel/Gröbel 66, Latham 94b, Blaise 195b