Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): colligo

colligo colligere, pertilligere?, lat., V.: nhd. sammeln, auflesen, aufsammeln, versammeln, zusammenlesen, zusammensammeln, zusammenbringen, zusammenführen, zusammenholen, zusammenschütten, zusammenscharen, sich zusammenrotten, zusammenraffen, konzentrieren, einernten, ernten, an sich nehmen, aufnehmen, annehmen, aufraffen, aufschürzen, zuziehen, erregen, empfangen (V.), erlangen, erhalten (V.), gewinnen, sich fassen, zur Besinnung kommen, rekapitulieren, folgern, sich ergeben (V.), sich ein Urteil bilden, zusammenrufen, sich versammeln, zusammenkommen, sich zusammenschließen, sich an jemanden wenden, sich niederlassen, beibringen, zusammenstellen, durch Sammlung aufbringen, eintreiben, einsammeln, ansammeln, anstauen, zusammennehmen, wiedergewinnen, zusammenbinden, ergeben (V.), ausmachen, zusammensetzen, bilden, zusammenziehen, zusammenschnüren, zusammendrängen, enthalten (V.), messen, ausmessen, einfangen, anfassen, ergreifen, aufheben, folgen, durchlaufen (V.), sich ergießen, münden, wahrnehmen, einschließen, einfassen; mlat.-nhd. beherbergen, bewirten, zusammenreimen, zusammenschreiben, abfassen, einen Pareage-Vertrag schließen, verstehen; ÜG.: ahd. bikennen N, brehhan N, dwingan Gl, festinon N, firneman Gl, WH, firstantan Gl, gifahan Gl, gifuogen Gl, gihalon T, gikiosan N, gilesan Gl, MH, O, girapfen Gl, gisamanon Gl, MF, N, O, T, giwarrahhon N, (giwintan) Gl, halon T, inneman Gl, intfahan Gl, MF, irkennen Gl, irlesan T, irrihten Gl, kiosan N, kwedan N, lesan Gl, O, T, WH, neman N, ougen N, raspon N, samanon APs, B, Gl, MF, N, NGl, T, slizan? Gl, stroufen Gl, uzgilesan Gl, (uzirjetan) Gl, uzirlesan T, uzlesan Gl, (zisamanebituon) Gl, zisamanefahan Gl, zisamanegiwerfan N, zisamanelesan Gl, WH, zisamanetuon O; ÜG.: as. lesan GlEe, H, (niman) H, samnon H, utgedan GlEe, wiodon H; ÜG.: ae. gadrian Gl, gegadrian Gl, gesamnian Gl, samnian Gl; ÜG.: an. lesa; ÜG.: mhd. lesen PsM, uflesen PsM; ÜG.: mnd. lesen; Vw.: s. ac-, con-, ex-, per-, prae-, re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), APs, B, Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlEe, Greg. Tur., H, LBai, LBur, LFris, LLang, LThur, LVis, MF, MH, N, NGl, O, PLSal, PsM, T, Thietmar, Urk, WH; Q2.: Conc. (742-842), Hrab. Maur., Walahfr.; E.: s. cum, legere; W.: vgl. nhd. Kollektor, M., Kollektor; L.: Georges 1, 1265, TLL, Walde/Hofmann 1, 780, Kluge s. u. Kollektor, MLW 2, 851, Niermeyer 263, Habel/Gröbel 68, Latham 346b, Blaise 199b, Heumann/Seckel 77b