Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): collis

collis collis, cellis, colis, lat., M.: nhd. Anhöhe, Hügel, Berg, Gebirge, Höhe, Gipfel, Aufschüttung, Fundament; ÜG.: ahd. buhil Gl, N, O, WH, nol O, nollo T; ÜG.: anfrk. huvel MNPs, LW; ÜG.: ae. beorg Gl, hyll Gl; ÜG.: mhd. bühel PsM, hübel Gl; ÜG.: mnd. höchilin, holle; Q.: Cato (234-149 v. Chr.), Bi, Gl, LThur, LW, MNPs, N, O, PsM, T, Urk, WH; E.: s. idg. *kel- (1), *kelə-, V., Adj., ragen, hoch, Pokorny 544; L.: Georges 1, 1268, TLL, Walde/Hofmann 1, 245, MLW 2, 858, Latham 78b, Blaise 199b