Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): coma

coma,¹ coma (1), lat., F.: nhd. Haar (N.), Haupthaar, Mähne, Haarsträhne, Haarflechte, Laub, Blatt, Trieb, Ähre, Gras, Stengel, Stängel, Wolle der Schafe, Lichtschweif, Feuerstrahl, Lichtstrahl, Kometenstrahl, Sonnenstrahl, senkrechter Strich; ÜG.: ahd. fahs Gl, WH, (gifahsoti) Gl, har WH, (lang) Gl, lok Gl, N, sinwerbili Gl, stupfila? Gl, (toldo) Gl, wipfil Gl, zata Gl; ÜG.: mhd. balz VocOpt; ÜG.: mnd. perdehar, perdemane, perdeshar; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Formulae, Gl, Hrot., LVis, N, VocOpt, WH; I.: Lw. gr. κόμη (kómē); E.: s. gr. κόμη (kómē), F., Haar (N.), Haupthaar, weitere Herkunft unklar; L.: Georges 1, 1289, TLL, Walde/Hofmann 1, 253, MLW 2, 901, Habel/Gröbel 68, Latham 97b