Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): Salomon

Salomōn, ōnis, Akk. ōnem u. ōna, m. (Σαλωµών, Σαλοµών, Σολοµών שלמה, dah. auch Solomon geschr.), Solomon, Sohn Davids, Prud. ham. 579 u.a. Eccl.: Solomon bei Lact. 4, 8, 13 u.a. – Dav.: A) Salomōnius (Solomōnius), a, um, salomonisch, Eccl. – B) Salomōniacus, a, um ( Σαλοµωνιακός), salomonisch, Eccl.