Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): commemoratio

commemoratio commemorātio, commemorācio, lat., F.: nhd. Zurückführung ins Gedächtnis, Vergegenwärtigung, Erinnerung, Erwähnung, Angabe, Bezeichnung, Anführung, Gedächtnis, Andenken, Gedenken, Gedächtnishilfe, Darlegung, schriftliche Schilderung, Zusammenfassung, Notitia, Urkunde, Aufzeichnung, Bekanntmachung; mlat.-nhd. Seelenmesse, Totengedächtnisfeier, Polyptichon; ÜG.: ahd. gihugti B, (sagen) N; ÜG.: ae. efengemynd Gl; ÜG.: mhd. gedenken BrTr; Vw.: s. re-; Q.: Ter. (190-159 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Dipl., Formulae, Gl, LAl, LBai, LBur, Lcham, LLang, N; Q2.: Pardessus (616), Urk; E.: s. commemorāre; W.: nhd. Kommemoration, F., Kommemoration, Erwähnung; R.: commemorātio sānctōrum: nhd. Allerheiligen; L.: Georges 1, 1300, TLL, Walde/Hofmann 2, 67, Kytzler/Redemund 343, MLW 2, 939, Niermeyer 277, Habel/Gröbel 70, Latham 98b, Blaise 205a