Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): commodus

commodus,¹ commodus (1), conmodus, comodus, lat., Adj.: nhd. angemessen, entsprechend, passend, würdig, zweckmäßig, dienlich, nützlich, vorteilhaft, bequem, angenehm, praktisch, günstig, maßvoll, geschmackvoll, gefügig, bescheiden (Adj.), umgänglich, freundlich, wert; ÜG.: ahd. gifuori? Gl, gifuorlih Gl, gimahlih Gl, guot N; ÜG.: mnd. gemakich, gemaksam; Vw.: s. ac-, in-, per-, perin-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Conc., Ei, Gl, HI, LVis, N; E.: s. cum, modus; W.: frz. commode, Adj., angenehm, bequem; nhd. (österr.) kommod, Adj., angenehm, bequem; W.: frz. commode, Adj., angenehm, bequem; s. frz. commode, F., Kommode; nhd. Kommode, F., Kommode; L.: Georges 1, 1318, TLL, Walde/Hofmann 2, 100, Kluge s. u. kommod, Kommode, Kytzler/Redemund 345, MLW 2, 982, Habel/Gröbel 71