Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): conceptio

conceptio,¹ conceptio (1), concepcio, lat., F.: nhd. Zusammenfassen, Auffassen, Ergreifen, Erfassen, Auffassung, Abfassung, Fassung, Ausdruck, Silbe, Empfängnis; mlat.-nhd. Vorstellung, Absicht, Plan (M.) (1), Ansicht, Meinung, Inbegriff, Verständnis, Bewusstsein, Nachkommen, Nachkommenschaft, Abfassen juristischer Formeln, Embryonalentwicklung, Verbindung, Verflechtung; ÜG.: ahd. (bigrifan) N, gidank N, (mitiwist) N, (sin) N, wan N; ÜG.: mhd. enpfahunge STheol; ÜG.: mnd. bevanginge, entvanginge, entvancnisse*; Vw.: s. prae-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, HI, LVis, N, STheol; Q2.: Alb. M., Urk (779); E.: s. concipere; W.: nhd. Konzeption, N., Konzeption, Entwurf; L.: Georges 1, 1383, TLL, Kytzler/Redemund 379, MLW 2, 1155, Niermeyer 308, Habel/Gröbel 74, Latham 103a, Blaise 219b, Heumann/Seckel 85b