Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): aedificatio

aedificatio aedificātio, ēdificātio, aedificācio, lat., F.: nhd. Bau, Bauen, Bautätigkeit, Aufbau, Erbauung, Errichten, Bauanlage, Gebäude, Baueinrichtung, Gebäudebestand, Bauholz, Baumaterial, Gefüge; mlat.-nhd. moralische und religiöse Erbauung, geistige Förderung, Glaubensstärkung, geistiges Aufbauen, geistiger mythischer Bau, schriftliche Fassung; ÜG.: ahd. bezzirunga Gl, gibezziroti Gl, gibezzirunga Gl, gizimbari O, T, zimbara B, zimbari B; ÜG.: ae. gehrin Gl, getimbre Gl, getimbrung, gleng Gl, timber Gl; ÜG.: an. uppsmiðan; ÜG.: mhd. (bezzeren) BrTr, bu STheol; Vw.: s. circum-, con-, ex-, in-, re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Gl, O, STheol, T, Urk; Q2.: Bi, BrTr, Cap., Conc., Gl, LBai (vor 743), Liutg.; E.: s. aedificāre; L.: Georges 1, 167, TLL, MLW 1, 284, Niermeyer 481, Habel/Gröbel 124, Latham 160b, Blaise 23b, Heumann/Seckel 21b