Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): concupisco

concupisco concupīscere, concupēscere, lat., V.: nhd. erwünschen, wünschen, zum Ziel seiner Wünsche machen, begehren, haben wollen (V.), beanspruchen, begehrlich sein (V.), Anspruch erheben auf; ÜG.: ahd. geron B, Gl, MF, NGl, T, gilusten N, O, (giruni) Ph, hinageron N, (hinamuoen) N, lusten N, (niozan) N, (wellen) N; ÜG.: as. girnian H; ÜG.: anfrk. geron MNPs; ÜG.: ae. gewillian, gewilnian GlArPr; ÜG.: mhd. geren PsM, (giric) BrTr; ÜG.: mnd. anewerden*; Q.: Lucil. (um 180-102 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Gl, GlArPr, H, HI, LVis, MF, MNPs, N, NGl, O, Ph, PsM, T; E.: s. cum, cupīscere; L.: Georges 1, 1413, TLL, Walde/Hofmann 1, 312, MLW 2, 1225