Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): coniunctus

coniunctus,¹ coniūnctus (1), conjūnctus, lat., (Part. Prät.=)Adj.: nhd. verbunden, verknüpft, zusammengesetzt, zusammenhängend, angrenzend, benachbart, gleichzeitig, vereinbart, verwandt, übereinstimmend, vertraut, befreundet, vermählt, verheiratet, hinzukommend, zusätzlich, gemeinsam, verbündet, festhaftend, festklebend, dicht, dick, in engem Anschluss stehend, einträchtig, aufrichtig, zusammengenommen, zusammen; ÜG.: ahd. (giburo) Gl, (ginahen) Gl, nah Gl, (nahen) Gl; ÜG.: mhd. (nahe) STheol, zuogevüeget STheol; Vw.: s. in-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Alb. M., Cap., Gl, HI, STheol, Urk; E.: s. coniungere; L.: Georges 1, 1486, TLL, MLW 2, 1458, Latham 107a