Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): constringo

constringo cōnstringere, cōnstrangere, lat., V.: nhd. zusammenschnüren, zusammenbinden, schnüren, zuschnüren, abbinden, zubinden, zusammenziehen, zusammendrängen, verdichten, straffen, eng anlegen, festbinden, knüpfen, befestigen, zusammenfrieren, begründen, in Schranken weisen, zusammenfassen, umfassen, fesseln, binden, gürten, festhalten, festsitzen, feststecken, zudrücken, verengen, verstopfen, verfestigen, knapp darstellen, umgeben (V.), umschließen, einschließen, dicht umdrängen, einhüllen, umhüllen, verhüllen, bedecken, eng umspannen, einzwängen, umschlingen, verwickeln, umgrenzen, eingrenzen, behindern, bedrängen, bedrücken, schwächen, benachteiligen; mlat.-nhd. verpflichten, strafrechtlich verfolgen, bestrafen, züchtigen, in Zucht nehmen, peinigen, Zwangsmaßnahmen gegen jemanden ausüben, in Haft halten, kraft öffentlicher Gewalt zwingen einer Unterhaltspflicht nachzukommen, unter Kontrolle halten, leiten, lenken, regieren, untertan machen, beherrschen, Gerichtsgewalt gegenüber jemandem ausüben, Gericht halten, richten, unterjochen, einer Macht unterwerfen, befehlen, vorschreiben, zwingen, befragen, Reinigungseid verlangen, feierliches Versprechen verlangen, sich verpflichten eine Pflicht zu übernehmen, festlegen, bestimmen, verbünden, verschwören, von Flüssigkeit befreien, trocknen, austrocknen, stillen, zum Stillstand bringen, näher bezeichnen, sich zurückhalten, sich enthalten (V.), Zurückhaltung üben, belegen (V.), unterstellen, in die Enge treiben, widerlegen, bändigen, erzwingen, vorladen, belangen, sich zur Rechenschaft ziehen lassen; ÜG.: ahd. bidwingan Gl, bigan N, bigrifan WH, bintan AG, biwintan Gl, dwingan Gl, N, festinon N, gidwingan Gl, N, (gieinon) N, (gisigan) Gl, (irfehtan) N; ÜG.: ae. geteon Gl; ÜG.: mhd. betwingen PsM; Vw.: s. re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), AG, Bi, Ei, Gl, HI, LVis, N, PsM, Walahfr., WH; Q2.: Cap., Conc., Dipl., LBur, LLang, LRib, LVis, Marculf. (720-730); E.: s. cum, stringere (1); L.: Georges 1, 1564, TLL, MLW 2, 1636, Niermeyer 338, Habel/Gröbel 82, Latham 110a, Blaise 241a, Heumann/Seckel 99b