Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): contineo

contineo continēre, contenēre, lat., V.: nhd. zusammenhalten, festhalten, umfassen, verbinden, einschließen, umschließen, beinhalten, verhüllen, enthalten (V.), halten, behalten (V.), zusammenhängen, verbunden sein (V.), dazugehören, sich aufhalten, unterdrücken, hemmen, abhalten, zügeln, beherrschen, zurückhalten, aufbewahren, innehaben, besitzen, stärken, stützen, begrenzen, liegen, bezeichnen, bedeuten, sich enthalten (V.), hinterlegen, bleiben, sich festsetzen, Halt finden, erreichen; mlat.-nhd. ernähren, versorgen, verpflegen, aufrecht erhalten (V.), behüten, gehören, erhalten (V.), instandhalten, Besitz ergreifen, begreifen; ÜG.: ahd. bigrifan N, bihaben? Gl, bihaben Gl, N, (bineman) N, festinon N, firberan Gl, NGl, firhaben Gl, firhaben Gl, furiberan Gl, gihaltan N, ginerien Gl, inthaben MH, labon Gl, nerien Gl, (sizzen) N, umbihaben N, zisamanefollahaben N, zisamanehaben N; ÜG.: ae. behabban Gl, (behealdan) Gl, forhabban GlArPr, gehealdan Gl, gesingalian Gl, habban GlArPr, niman Gl; ÜG.: mhd. begrifen STheol, bevahen PsM, enthaben PsM, haben STheol, halten STheol, innehaben STheol, innehalten STheol; Vw.: s. circum-, per-, re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Alb. M., Bi, Cap., Cod. Eur., Conc., Const., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, HI, Hrab. Maur., LAl, LBai, LBur, LFris, LLang, LRib, LVis, MH, N, PLSal, PsM, STheol, Thietmar, Urk; Q2.: Cap. (818/819); E.: s. cum, tenēre (1); W.: frz. contenir, V., enthalten (V.), umfassen; ne. contain, V., enthalten (V.); ne. container, N., Großbehälter; nhd. Container, M., Container, normierter Großbehälter; W.: s. mhd. contenanze, st. F., Haltung; L.: Georges 1, 1611, TLL, Walde/Hofmann 2, 665, Kluge s. u. Container, Kytzler/Redemund 97, MLW 2, 1719, Niermeyer 347, Habel/Gröbel 84, Latham 111a, Blaise 244b, Heumann/Seckel 103b