Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): contumelia

contumelia contumēlia, lat., F.: nhd. Ehrenkränkung, Beschimpfung, Beleidigung, Kränkung, Schimpf, Schmährede, Verunglimpfung, empörende Misshandlung, Schändung, Verletzung, Züchtigung, Ungemach, Mühsal, Angriff, Übergriff, Aufstand; ÜG.: ahd. harm Gl, T, honida Gl, skelta Gl, skeltat Gl, skeltata Gl, skeltwort Gl, ubil N, unera NGl, (ungimuoti) Gl, zorn Gl; ÜG.: ae. fracuþ Gl, scamu Gl, teoncwide Gl; ÜG.: mhd. gewalt PsM; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Ci, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, LBur, LVis, N, PsM, T; E.: s. cum, tumēre; L.: Georges 1, 1644, TLL, Walde/Hofmann 1, 267, MLW 2, 1795