Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): corusco

corusco coruscāre, scorīscāre, choruscāre, curuscāre, corruscāre, coruschāre, lat., V.: nhd. mit den Hörnern stoßen, sich stutzen, schwingen, zucken, sich schnell hin und her bewegen, wirbeln, schnellen, glänzen, leuchten, schimmern, strahlen, blitzen, erglänzen, erleuchten; ÜG.: ahd. blekkezzen Gl, NGl, giskeinen I, (intlazan) Gl, irskinan Gl, lohezzen Gl, skinan Gl, N, wennen Gl; ÜG.: ae. bliccettan Gl, scimian Gl; ÜG.: mhd. bleckezen PsM, schinen PsM; Vw.: s. con-; Q.: Lucr. (96-55 v. Chr.), Conc., Gl, I, N, NGl, PsM; E.: s. coruscus (1); L.: Georges 1, 1721, TLL, Walde/Hofmann 1, 280, MLW 2, 1956, Niermeyer 364, Habel/Gröbel 90, Latham 118b