Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): aestus

aestus aestus, ēstus, lat., M.: nhd. Wallung, Wallen, Hitze, Glut, Sommerschwüle, Sommer, Brandung, Strömung, Flut, Gezeiten, Wellengang, Kochen, Liebesglut, Fieber, Aufgeregtheit, Tatendrang, Leidenschaft, Erregung, ängstliche Besorgnis; ÜG.: ahd. agaleizi Gl, angust Gl, N, duft Gl, ebbunga Gl, heizi Gl, hizza Gl, MH, NGl, T, hizzina Gl, (meri) N, wallan (N.) Gl, zessa Gl, N, zessunga Gl; ÜG.: as. (het) H; ÜG.: ae. hætu Gl, sumor Gl; ÜG.: mhd. hitze PsM; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), Bi, Gl, MH, N, NGl, PsM, T; E.: s. idg. *aidʰ-, V., brennen, leuchten, Pokorny 11; vgl. idg. *ā̆i- (4), *h₁ai-, *h₃ai-, V., brennen, leuchten, Pokorny 11; L.: Georges 1, 211, TLL, Walde/Hofmann 1, 20, MLW 1, 335, Habel/Gröbel 134