Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cubiculum

cubiculum cubiculum, cubiclum, cubuculum, cuviculum, cubicolum, lat., N.: nhd. „Schlafzimmerlein“, Gemach zum Liegen, Schlafzimmer, Schlafgemach, Schlafraum, Bett, Wohnzimmer, Kammer, Raum, Zelle, Schlafstätte der Toten, Grabstätte, Loge, Kajüte; mlat.-nhd. Kapelle im Inneren einer Kirche, Verkaufsstand, Laden (M.), Häuschen; ÜG.: ahd. bettikamara Gl, gigadami WH, kamara Gl, T, keminata Gl, N, slafkamara Gl; ÜG.: anfrk. gigatham LW; ÜG.: ae. cot Gl, inn Gl; ÜG.: mhd. bettekamere SH; ÜG.: mnd. beddekamer, hemelichet, rouwestede; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Conc., Gl, HI, LBai, LW, N, SH, T, WH; Q2.: Urk (888); E.: s. cubāre; L.: Georges 1, 1780, TLL, Walde/Hofmann 1, 298, Habel/Gröbel 93, MLW 2, 2059, Latham 124a, Blaise 266b